Sony 4K-Sensor für fantastische, superabgetastete HD-, 2K- und 4K-Aufnahmen Die PMW-F55 CineAlta-Kamera nimmt mit ihrem 8,9 Megapixel (effektiv) großen Sony 4K-Bildsensor spektakuläre Bilder auf. Unabhängig davon, ob Sie in HD, 2K oder 4K aufnehmen, erhalten Sie einen überragenden Dynamikbereich, die größte Farbskala und eine unverfälschte Bildqualität.

Mehrere Aufnahmeformate, darunter HD/2K/4K auf SxS-Speicher und 16-Bit-RAW 2K/4K auf AXSM™-Medien Mehrere Aufnahmeformate, darunter MPEG-2 HD422, MPEG4 SStP*, XAVC 2K*/HD, XAVC QFHD*/4K und 16-Bit-RAW 2K/4K**. Mit dem optionalen AXS-R5-Rekorder, der speziell für den nahtlosen Anschluss an die F55- und F5-Kameras entwickelt wurde, können Sie gleichzeitig auf internen Hochgeschwindigkeits-SxS PRO+-Speicherkarten und auf schlanken AXSM™-Speicherkarten in RAW 2K/4K aufzeichnen. Der AXS-R5 ermöglicht auch Hochgeschwindigkeitsaufnahmen mit bis zu 240 fps in RAW 2K und 60 fps in RAW 4K.

Aufzeichnung auf dem optionalen AXS-R5 Rekorder. Leichtes, modulares Design für maximale Vielseitigkeit in 2D und 3D Die F55 ist außergewöhnlich klein, leicht und modular, so dass Sie für jede Aufgabe – oder jede Aufnahme – die richtige Konfiguration zusammenstellen können. Neben der Auswahl an Formaten und internen und externen Aufzeichnungsoptionen können Sie eine Vielzahl von Suchern, einschließlich des revolutionären optionalen OLED-Suchers DVF-EL100, PL-Mount-, FZ-Mount- und Standbildobjektive, einschließlich der zweiten Generation der PL-Mount-Objektive von Sony, sowie besonders langlebige Olivin – Lithium-Eisen-Phosphat – Akkus anschließen. Das Gehäuse ist nur geringfügig breiter als ein typisches PL-Mount-Objektiv – perfekt für 3D-Rigs. Eine optionale Schulterhalterung ermöglicht Aufnahmen aus der Hand und mit der Schulter.

Der 4K-Bildsensor der PMW-F55 von Sony fängt ein echtes 4K-Kinobild mit 4096 x 2160 Pixeln nach DCI-Standard ein. Der 4K-CMOS-Sensor bietet 11,6 Megapixel (insgesamt) und 8,9 Megapixel. Die vom F55-Sensor verwendete „Frame Image Scan“-Technologie eliminiert Blitzbanden und Bildartefakte, die bei herkömmlichen CMOS-Sensoren auftreten. Dieser Sensor ermöglicht Aufnahmen mit einem beeindruckenden Belichtungsspielraum von 14 Blendenstufen bei hervorragender Empfindlichkeit und geringem Rauschen. Der Bildsensor der F55 ist mit der gleichen fortschrittlichen Farbfiltertechnologie ausgestattet, die auch in der F65, dem Flaggschiff von Sony, zum Einsatz kommt und einen größeren Farbraum als 35-mm-Kinofilm bietet.

Die F55 CineAlta-Kamera bietet die Möglichkeit, in drei Formaten auf SxS-Karten aufzuzeichnen: MPEG-2, 50Mbps HD422 sowie zwei 10-Bit-Mastering-Formate: XAVC mit HD-, 2K- und 4K-Auflösung sowie SR Codec (HDCAM SR) mit 440Mbps oder 220Mbps. Die lineare 16-Bit-2K/4K-RAW-Aufzeichnung auf dem optionalen AXS-R5-Recorder bietet den größten Spielraum für Farbkorrekturen und andere Nachbearbeitungen. Mit der 16-Bit-Aufzeichnung von Sony werden 16 Mal mehr Tonwerte erfasst als mit 12-Bit-RAW. Damit ist es das ideale Aufnahmeformat für den linearen 16-Bit-Workflow des Academy Color Encoding System (ACES).

Die F55 bietet integrierte XAVC HD- und 4K-Aufnahmen mit einer hohen Bildrate von bis zu 60 fps sowie ein kostenloses geplantes Upgrade auf XAVC, QFHD mit bis zu 60 fps zusätzlich zu XAVC 2K/HD mit bis zu 180 fps. Mit dem optionalen AXS-R5-Outboard-Recorder und einem geplanten Upgrade bietet sie außerdem 2K-RAW-Aufnahmen mit 240 Bildern pro Sekunde und erreicht damit die höchsten Bildraten, die die meisten Produktionen benötigen, und behält dabei eine außergewöhnliche 16-Bit-Bildqualität bei.

Die gleichzeitige RAW- und Onboard-Kamera-SxS-Aufzeichnung ermöglicht einen koordinierten „Offline-Online“-Workflow mit gleichzeitiger Aufzeichnung auf internen SxS-Karten und dem optionalen AXS-R5 RAW-Recorder. Für eine nahtlose Anpassung in der Nachbearbeitung erhalten Sie übereinstimmende Zeitcodes, Start- und Stoppbilder sowie Dateinamen.

Die F55 ist mit dem robusten FZ-Anschluss von Sony mit großem Durchmesser ausgestattet, der mit nahezu allen 35-mm-DSLR- und Cine-Objektiven mit einfachen, preiswerten Objektivadaptern kompatibel ist. Sie wird mit einem PL-Anschluss geliefert, der mit Cooke/i und Arri LDS kompatibel ist.
Die hervorragende Ergonomie der F5/F55 ermöglicht komfortables Fotografieren über einen längeren Zeitraum. Der Kamerakopf, der Sucher und die Schulterhalterung können an jeden Schützen angepasst und für verschiedene Objektivkonfigurationen optimiert werden. Ihre klare, flexible Architektur ermöglicht Aufnahmen in vielen Konfigurationen.
8,9MP Super 35mm CMOS-Bildsensor.

Mit 8,9 effektiven Megapixeln (11,6 MP insgesamt) fängt der 4K-CMOS-Sensor von Sony ein echtes 4K-Kinobild mit 4096 x 2160 Pixeln nach DCI-Standard ein. Der Sensor hat annähernd die Größe eines herkömmlichen Super-35-mm-Kinofilms mit 2 Blendenlamellen, so dass Kameraleute ihre bevorzugten Objektive an der F55 verwenden können, ohne dass sich der scheinbare Blickwinkel wesentlich ändert.

-8,9MP Super 35mm CMOS
Bildsensor
-Interne 4K/2K/HD-Aufnahme
-Elektronischer Global Shutter
-Hochgradig modulares Design
-Optionaler 4K/2K RAW-Recorder
-Bis zu 240 fps 2K mit
optionalem AXS-R5
-Native FZ-Mount und PL-Mount
Adapter
-Dynamikbereich mit 14
Blendenstufen
-Größerer Farbraum als bei Film
SxS Pro+ Medienkarten

Preise

Wochenpreis

7 Tage leihen, 4 Tage zahlen

388 €

fairer Preis inkl. Versicherung

Tagespreis

97 €

fairer Preis inkl. Versicherung

Langzeitleihen

Auf Anfrage

Passendes Zubehör

CHIOPT Xtreme 28-85mm PL

67 € / Tag

Tokina Cinema ATX 11-20mm T2,9 PL

37 € / Tag

ZEISS Lightweight Zoom LWZ.3 21mm-100mm

67 € / Tag