Tagespreis
279€ pro Tag

Wochenpreis
7 Tage für 4 Tage

Langzeitleihen
Usables „Best Price Promise“

  • ARRI Amira Kamerabody (wahlweise mit Gold Mount Battery Adapter) K1.71700.0-15180
  • Mit Pl oder EF-Mount. Optional B4-Mount
  • ARRI OLED Sucher
  • 2x 120 GB CFast Karte
  • CFast Lesegerät
  • ARRI Schulterstütze K2.75000.0 WPA-1
  • ARRI VCT 14 Schnellwechselplatte

Die Film- und Fernsehindustrie hat sich auf diese unglaubliche Kamera von Arri eingeschossen, und das sollten auch Sie tun. Mit einem Dynamikbereich von 14 Blendenstufen und einer Grundempfindlichkeit von Iso 800 funktioniert diese Kamera dank ihres Super-35-Sensors besonders gut bei schlechten Lichtverhältnissen. Diese schulterbalancierte Kamera macht Aufnahmen aus der Hand zum Kinderspiel und eignet sich perfekt für Dokumentarfilme oder Reality-Serien. Perfekt für „Run-and-Gun“-Drehs.

          • AMIRA Premium und 4k UHD Lizenz
          • HD 1080i + 1080p
          • Bis 200 fps
          • PL, EF oder B4-Mount
          • 14+ Stufen Dynamikbereich
          • Super 35-Format ARRI ALEV III CMOS-Sensor
          • Log C
          • In-Kamera Grading
          • WiFi -Steuerung
          • Eingebaute motorisierte ND-Filter 0,6, 1,2, 2,1
          • Feste optische Tiefpass-, UV- und IR-Filter
          • 2x XLR 3pin Mikrofon/Line-Eingang mit 48V Phantomspeisung, umschaltbar auf AES3
          • 1x XLR 5pin Mikrofon/Line-Eingang mit 48V Phantomspeisung

Sensor
Die AMIRA verfügt über den gleichen Sensor und die gleiche außergewöhnliche Bildqualität wie die ARRI ALEXA. Sie zeichnet hervorragende HD-Bilder in 1080 oder 2K auf, die für jedes Vertriebsformat geeignet sind. Mit einem Dynamikbereich von mehr als 14 Blendenstufen, geringem Rauschen, subtiler, natürlicher Farbwiedergabe, atemberaubenden Hauttönen und Geschwindigkeiten von bis zu 200 fps liefert AMIRA in jeder Situation wunderschöne, lebensechte Bilder.

Aufzeichnung
AMIRA zeichnet Bilder in Rec 709 oder Log C mit den Codecs ProRes LT, 422, 422HQ oder 444 auf. Durch die Aufzeichnung auf kamerainterne CFast 2.0 Flash-Speicherkarten mit superschnellen Datenraten wird der Weg in die Postproduktion so einfach wie möglich gemacht. CFast 2.0 ist ein offenes Format, das für jedermann leicht zugänglich ist und durch unglaubliche Übertragungsgeschwindigkeiten, lange Aufnahmezeiten und Kompatibilität mit Standard-IT-Tools ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Die Kosten pro GB werden deutlich gesenkt, und selbst für Low-Budget-Produktionen werden Bildpipelines in überragender Qualität zur Verfügung gestellt.

Anwender genießen ergonomisch  perfekte Schulterbalance
AMIRA ist schnell hochgefahren und kann von einem einzigen Benutzer direkt aus der Tasche heraus verwendet werden, ohne Einrichtung, ohne Rigging und ohne Verzögerungen. In der Zeit, die es braucht, um die Kamera auf die Schulter des Anwenders zu heben, ist sie aufnahmebereit. Damit ist die AMIRA perfekt für „Run-and-Gun“-Drehs, bei denen die Action unvorhersehbar ist und die Kameraarbeit schnell reagieren muss. Integrierte, motorisierte ND-Filter sowie Zebra- und Falschfarben-Tools unterstützen die Belichtungssteuerung, während eine fortschrittliche Peaking-Funktion die präzise Fokussierung einfach und schnell macht.

Intuitive Bedienung
Der Zugriff auf Schalter und konfigurierbare Benutzertasten ist schnell und intuitiv. Ein innovativer Multisucher macht das Leben für den einzelnen Benutzer noch einfacher, indem er ein hochauflösendes OLED-Okular mit einem klappbaren LCD-Monitor kombiniert, der ein Live-Bild anzeigt, wenn das Okular nicht benutzt wird, und außerdem vollen Zugriff auf die Kamerafunktionen bietet, ohne dass die AMIRA von der Schulter des Benutzers genommen werden muss. Der Zugriff auf die flexiblen Mehrkanal-Audiooptionen erfolgt von der rechten Seite der Kamera aus, was wiederum die Störung des Bedieners minimiert.

Kosteneffizientes In-Kamera-Grading
In der heutigen Zeit der gekürzten Budgets und Zeitpläne haben viele Fernsehproduktionen nicht den Luxus, Zeit für die Feinabstimmung eines Looks in der Postproduktion aufzuwenden. AMIRA ist insofern einzigartig, als es mit einer Reihe von vorinstallierten 3D-LUT-basierten Looks geliefert wird, die während des Drehs am Set angewendet werden können. Alternativ können Produktionen ihre eigenen 3D-LUTs in externen Grading-Systemen erstellen, sie während der Vorbereitung in die Kamera laden und sie sogar während der Dreharbeiten in der Kamera verändern. Mit 3D-LUTs kann buchstäblich jeder erdenkliche Look kreiert werden, was Kameraleuten und Regisseuren ein höheres Maß an kreativer Kontrolle bei schnelllebigen Produktionen ermöglicht und gleichzeitig die Postproduktionskosten für die Produzenten niedrig hält.

ARRI Produktqualität – robust und zuverlässig
Wie alle ARRI-Produkte ist auch AMIRA für den harten Einsatz an einem professionellen Set gebaut. Mit einem soliden Innengerüst, das die Stabilität von Kamera und Objektiv garantiert.
Die versiegelte Elektronik bietet optimalen Schutz vor Feuchtigkeit und Staub, während ein integrierter Wärmekern für eine hocheffiziente Kühlung sorgt. Die Produzenten können AMIRA überallhin mitnehmen, vom Dschungel über die Wüste bis hin zu schneebedeckten Berggipfeln, in der Gewissheit, dass sie sie nicht im Stich lassen wird.

Mounts
PL-Mount
EF-Mount
B4-Mount (Optional erweiterbar)

Format
HD 1080i + 1080p
2 K (2048 x 1152)
4 K (3840 x 2160)

Aufnahmemedien
CFast 2.0-Karten

Aufnahme-Bildraten
ProRes HD: 0,75 – 200 fps
ProRes S16 HD: 0,75 – 200 fps
ProRes 2K: 0,75 – 200 fps
ProRes 3.2K: 0,75 – 60 fps
ProRes UHD: 0,75 – 60 fps
MPEG-2 HD: 23.976 – 59.94 fps

Aufnahmeformate
Apple ProRes 4444 XQ
Apple ProRes 4444
Apple ProRes 422 HQ
Apfel ProRes 422
Apfel ProRes 422 LT
MPEG-2 HD

Dynamikbereich
14+ Stufen über den gesamten Empfindlichkeitsbereich von EI 160 bis EI 3200, gemessen mit dem ARRI Dynamic Range Test Chart (DRTC-1)

Sensor-Typ
Super 35-Format ARRI ALEV III CMOS-Sensor mit Bayer-Muster-Farbfilteranordnung

Filter
Eingebaute motorisierte ND-Filter 0,6, 1,2, 2,1
Feste optische Tiefpass-, UV- und IR-Filter

Größe des Aufzeichnungsdateicontainers (Pixel)
S16 HD: 1920 x 1080
HD: 1920 x 1080
2K: 2048 x 1152
3.2K: 3200 x 1800
4K UHD: 3840 x 2160
Aufnahmedatei Bildinhalt (Pixel)
ProRes S16 HD: 1920 x 1080
ProRes HD: 1920 x 1080
ProRes 2K: 2048 x 1152
ProRes 3.2K: 3200 x 1800
ProRes 4K UHD: 3840 x 2160

Sucher-Typ
OLEDSucheranzeige Mehrfachsucher MVF-1 mit ausklappbarem 3,2″-Monitor
Kamerabedienfeld (CCP-1) mit Option zur Verkettung von MVF-1

Ausklappbarer LCD-Monitor
Sucherauflösung (Pixel)
1280 x 720

Sucher Dioptrien
Einstellbar von -5 bis +5 Dioptrien

Farbausgabe
Aufzeichnung 709
Aufzeichnung 2020
Log C
Benutzerdefinierter Look (ARRI-Look-Datei ALF-2)

Bildausgänge
1x proprietärer Signalausgang für MVF-1 Sucher
2x SDI-Ausgang: 1,5G (SMPTE ST292-1), 3G (SMPTE ST425-1, ST425-3), 6G & DL 6G (SMPTE ST2081-10, ST2081-11)
unkomprimiertes Video mit eingebettetem Audio und Metadaten
Lens-Squeeze-Faktoren 1.00, 1.30

Werkzeuge für Belichtung und Fokus
Falsche Farbe
Zebra
Zoomen
Wellenform
Blende und Color Peaking

Audio-Eingang
2x XLR 3pin Mikrofon/Line-Eingang mit 48V Phantomspeisung, umschaltbar auf AES3
1x XLR 5pin Mikrofon/Line-Eingang mit 48V Phantomspeisung
(Line-Eingang max. Pegel +24dBu, entspricht 0dBFS)
Bluetooth-Flüstertrack

Audio-Ausgang
3,5mm Stereo-Kopfhörerbuchse
Bluetooth-Audio
SDI (eingebettet)

Audio-Aufnahme
4 Kanäle linear PCM, 24 Bit 48 kHz
1 Kanal Bluetooth-Flüsterspur

Fernsteuerungsoptionen
Webbasierte Fernsteuerung von Handys, Tablets und Laptops über WiFi & Ethernet
Kamera-Zugriffsprotokoll über Ethernet und WiFi
GPIO-Schnittstelle für die Integration mit benutzerdefinierten Steuerschnittstellen

Schnittstellen
1x BNC LTC Timecode Eingang/Ausgang
1x BNC SDI Ret/Sync In (opt. separater analoger Genlock In)
1x LEMO 6pin EXT Mehrzweck-Zubehörschnittstelle
1x Hirose 12pin (am PL Objektivanschluss)
1x RJ45 Ethernet für Fernsteuerung und Service
2x USB 2.0 (für Benutzer-Setups, Look-Dateien usw.)

Drahtlose Schnittstellen
Eingebautes WiFi-Modul (IEEE 802.11b/g)
Eingebautes Bluetooth-Modul

Stromeingang
1x LEMO 8pin (10,5-34 V DC)
1x On-board-Batterieschnittstelle (10,5-24 V DC)

Leistungsaufnahme
min. 52 W
max. 84 W
(Kameragehäuse mit MVF-1)

Leistungsausgänge
1x Fischer 3pin 24V RS
1x LEMO 2pin 12V
1x Hirose 4pin 12V
1x LEMO 6pin EXT 24V

Gewicht
∼4,1 kg / ∼9,2 lbs
(Kameragehäuse mit PL-Objektivanschluss)

Abmessungen (HxBxL)
149 x 139 x 309 mm / 5,8 x 5,4 x 12,1″
(Kameragehäuse mit PL-Objektivanschluss)

Software-Lizenzen
AMIRA Premium und 4k UHD Lizenz

  • ARRI Amira Kamerabody (wahlweise mit Gold Mount Battery Adapter) K1.71700.0-15180
  • Mit Pl oder EF-Mount. Optional B4-Mount
  • ARRI OLED Sucher
  • 2x 120 GB CFast Karte
  • CFast Lesegerät
  • ARRI Schulterstütze K2.75000.0
  • WPA-1 ARRI VCT 14 Schnellwechselplatte

Folgt in Kürze